This website uses third party cookies exclusively to collect analytics data. If you continue browsing or close this notice, you will accept their use. To know more about it read our Privacy Policy .
You allowed the use of cookies

Einen tisch reservieren

Haben Sie die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren

Für benutzerdefinierte Ereignisse eine Anfrage an unsere email

Via Lungolago Conca d'oro 11, Torbole sul Garda Anfahrt ›

De

Von Montag bis Sonntag

12.00 - 14.30 | 18.30 – 22.30

Tel. +39 0464505142

Wie Sie uns erreichen

Share

Teilen Sie mit Ihren Freunden
die Ereignisse und Neuigkeiten
von Aqua Restaurant

Newsletter

Registrieren Sie unsere Mailing list
to aktualisierte über Veranstaltungen
und Neuigkeiten zu bleiben

EINREICHEN
Trip Advisor

Gewinner Certificate of Excellence 2017

AQUA RISTORANTE
Via Lungolago Conca D’oro 11
Torbole sul Garda (TN) Italy c.a.p. 38069
+39 0464505142 | info@aquaristorante.com
p.iva 01808840225 | Privacy Policy | Cookie Policy
Quamm.it

Grana Trentino

Die erste Molkerei, die Grana Trentino machte, war die soziale Molkerei in Cloz in Alta Val di Non im Jahr 1908: Ein Versuch, der einige Jahre später wiederholt wurde. Es wurde die gleiche Art von Käse mit langer Reifung in Cavareno 1929 gemacht, und dieser Start, diesmal bestimmt zum Andauern, ist mit einer Ehe verbunde. Ein Mädchen aus Cavareno heiratete einen Senner aus Niederösterreich und dieser lies sich im Val di Non nieder, wohin er die Kunst der Käserei brachte.

Schwarzer Trüffel des Garda

Der schwarze Trüffel aus Monte Baldo, in ganz Italien für seine exquisite organoleptischen Eigenschaften und nicht mit der weißen Piemont verwechselt werden geschätzt, wird aus dem Mittelalter zwischen den Hängen des Monte Baldo und dem östlichen Ufer des Gardasees gesammelt. Diese duftenden Knollen waren einst die Freude der Tabellen und elegant, wie es in einem Papier von 1700 erscheint, wurden die in Caprino Veronese gesammelt, um der deutschen kaiserlichen Hof für 5-6 Monate im Jahr gesendet. Heute, zwischen Baldo und den Gardasee, zugelassen sind Suchende noch ein paar hundert, darunter Hector, der Freund, der personenbezogene Daten sammelt für unsere Chef.

Kleine früchte von Sant’Orsola

Diese Früchte kommen nur wenige Kilometer von Trient im Val Mocheni, das "Land vor unserer Zeit", so hatte es zu Beginn des 19. Jahrhunderts der österreichische Schriftsteller Robert Musil beschrieben. Das Jahrhundert ist vorbei, aber der wilde und romantische Charme dieses Ortes ist intakt geblieben. In dieser märchenhaften Atmosphäre wachsen seit über dreißig Jahren Erdbeeren, Beeren und Kirschen der Kooperative Sant‘Orsola.

Broccoli aus Torbole sul Garda

Es gibt keine Broccoli "gleich" denen von Torbole sul Garda. Es handelt sich um eine indigene Pflanze, die es nur hier gibt, mit einzigartigen Eigenschaften und feinem Geschmack. Der Ausschuss des "Broccoli aus Torbole sul Garda", der den Prozess gestartet hat, um die Slow Food Auszeichnung zu erhalten, veranstaltet jeden 17. Dezember einen gastronomische Event am Yachthafen mit kostenlosen Essen.

Speck

Der Geschmack ist angenehm rauchig, Speck ist das bekannteste Südtiroler Produkt in der Welt. Seine besonderer Duft ist das Ergebnis einer Jahrhunderte alten bäuerlichen Tradition, um Schweinefleisch lang in den oft durch den Schnee in den kalten Wintermonaten isolierten Almen zu konservieren. Ein typisches Gericht aus Südtirol, aus dem Schenkel des Schweins, das strenge Ursprungsregeln erfüllen muss.

Olivenöl extra vergine D.O.P.

Die Produktion von Öl im Alto Garda Trentino hat als Protagonisten die Terrassen und Hängen, auf denen die alten Olivenhain platziert sind. Es gibt keinen anderen Ort in der Welt des Olivenanbaus in diesen Breitengraden. Im Jahr 1998 hat die Genossenschaft Riva del Garda die Anerkennung als D.O.P Garda Trentino durch die Europäische Gemeinschaft erhalten. Mit Molche, die feineren Partikel, die bei der Pressung der Oliven zurück bleiben, ist das Molchebrot gemacht. In der lokalen Kücheverwendet man die Molche auch für Pasta-Gerichte und Desserts.

Kastanien des Garda Trentino

Antike Pflanze mit begehrten Früchten, wächst und produziert in einigen Bereichen in den Wäldern von Drena und Tenno. Diese Kastanie, braun und von mittlerer Größe, ist charakteristisch für ihren Geschmack. Kultiviert mit natürlichen Methoden werden sie zwischen Oktober und November gesammelt, wenn die Früchte auf den Boden fallen.

Pflaume aus Dro

Quella di Dro, nella Valle del Sarca, è un ecotipo locale di susina. Al colore violaceo ed alla polpa consistente si abbina una elevata presenza di vitamine e di importanti elementi minerali come il potassio che rendono questo frutto ricco di proprietà nutrizionali. Alla susina di Dro è stata recentemente riconosciuta la Denominazione di Origine Protetta.

Safran

Eine Mischung von Aromen, die ineinander greifen, ein Gewürz mit tausend Qualitäten. Ein wahres Lebenselixier, mit der Eigenschaft des Anti-Aging durch seinen hohen Gehalt an Carotinoiden. Er steigert den Stoffwechsel, fördert die Verdauung. In der griechischen Mythologie verwendet es der Gott Hermes als Aphrodisiakum, um das Begehren zu wecken.

Carne Salada

Lecker und einzigartig in seiner Art, verdankt das Carne Salada des Alto Garda seine Geburt der Methode der Konservierung, das Fleisch zu marinieren. Seine Anwesenheit in der Bassa Trentino ist auf 1515 bescheinigt, wo es in den Büchern des Castel Tenno des Fürstbischofs Bernardo Cles erwähnt wird. Aber schon 400 wurde es in einem Manuskript erwähnt. Das Fleisch wurde mit Salz, Wacholder und Knoblauch gepresst und dann geräuchert, in der aktuellen Methode wird es mit verschiedenen Gewürzen mariniert und für etwa 20 Tage ruhen gelassen.

Seefish

Der Garda Trentino, mit weißen Segeln und den Farben des Windsurfing, versteckt vor den Touristen die typische und jetzt seltene Figur des Fischers. Fisch aus dem See für die Küche ist nicht nur der seltene und wertvolle Karpfen, sondern auch die Seeforelle und Weißfische. Eine Erwähnung verdienen auch die weniger edelen aber sehr leckeren Fische, wie die Alborellen (pessate im Trentino-Dialekt), die Sardinen, Döbel, Schleie, Hecht und Barsch.

Honig

Dieses Produkt ist, zusammen mit Pollen, Gelee Royale und Propolis, ein natürlichen Lebensmitteln. Seine besonderen Eigenschaften sind mit der Art der Pflanzen und mit dem Herkunftsland verbunden. Die wichtigsten Arten von Honig des Garda Trentino sind: Blütenhonig, Akazien, Kastanien, Löwenzahn-und Tannenhonig.